In Solaranlagen investieren und passive Einnahmen erzielen

Immer mehr Bundesbürger möchten in Solaranlagen investieren. Es gibt viele Vorteile für Solar- und Photovoltaikanlagen, selbst der Staat hat zu diesem Thema Subventionsprogramme ermöglicht. Doch wie können Privatpersonen davon profitieren, wenn keine geeignete Dachfläche zur Verfügung steht?

Viele Bürger wandeln Ihren Lebensstil. Weg von Industriellem, hin zu Natürlichem, ist das Motto. Dies betrifft Lebensmittel, Recycling und selbstverständlich den Wunsch nach eigenem produzierten Strom.  Die Frage ist, wie kann man in Solaranlagen investieren ohne ein eigenes Dach dafür verwenden zu müssen? Die MS Budgetoptimierung GmbH hat hier eine praktische Lösung: Sie vermarkten Solaranlagen als Eigentum. Dies sind mehrere, unabhängig voneinander arbeitende Photovoltaikanlagen auf einem gepachteten Dach von Industrie- und Gewerbe-, sowie auf geeigneten Freiflächen. Der Käufer wird in diesem Modell selbst Eigentümer ohne sich an einer Firma, Genossenschaft oder Fonds beteiligen zu müssen. Dies schafft absolute Transparenz. Zusätzlich kann der Eigentümer mit der Photovoltaikanlage Steuern sparen. Hierzu wird der Käufer einer solchen Photovoltaikanlage über die MS Budgetoptimierung auf Wunsch durch eine Steuerberatungskanzlei im Hause betreut und beraten. In Solaranlagen investieren so Menschen, die kalkulierbare Erträge genauso sehr schätzen wie Möglichkeiten Steuern zu reduzieren.

Welche Erträge sind dabei zu erwarten ?

Bereits kleinere Kraftwerke ab 25 kWp mit staatlich gesicherten Erträgen von durchschnittlich 6,5 % p.a. nach allen Nebenkosten, machen diese Solaranlagen so interessant. Ein sehr geschätzter Punkt sind die konjunktur– und börsenunabhängigen Erträge einer Photovoltaikanlage. Solange die Sonne scheint und die Technik funktioniert, stellt eine Photovoltaikanlage, wenn Grundsätzliches beachtet wird, aufgrund von staatlichen Regelungen eine sehr kalkulierbare Kapitalanlage dar.

Branchenüblich sind oft Bauabschnittszahlungen und somit teilweise Vorkasse Zahlungen des Käufers. „Da in diesem Fall schon Geld gebunden ist, bevor die Photovoltaikanlage Einnahmen erzielt und manchmal Verzögerungen bei der Fertigstellung auftreten können, möchten wir gerne dieses Risiko für unsere Käufer abfedern.“ meint Mathias Ehlgötz, Geschäftsführer von der MS Budgetoptimierung GmbH in Karlsruhe. So werden bei Käufen über die MS Budgetoptimierung GmbH die Kaufpreiszahlungen erst nach Fertigstellung der Photovoltaikanlage fällig. Um zusätzlich die Bauqualität zu sichern, begleitet den Bau sowie die Fertigstellung der Bürgersolarkraftwerke ein unabhängiger Gutachter für Erneuerbare Energien.

Welche Dientsleistungen werden mitangeboten?

Ein weiteres deutliches Zeichen setzt die MS Budgetoptimierung mit ihrem umfangreichen Dienstleistungspaket. Hierzu zählt eine schlüsselfertig gebaute Anlage, inklusive Flächennutzungsvertrag mit ausschließlich namhaften Komponenten von deutschen Niederlassungen und langen Garantiezeiten. Auch die Finanzierung von Photovoltaikanlagen, sowie die kaufmännische Verwaltung, Wartung und Versicherung wird mitgeliefert. Darüber hinaus ist auch der Ertragsausfall der Photovoltaikanlage, der im Falle einer Reparatur und den damit verbundenen Stillstandzeiten entsteht, abgesichert. „Die Anlagenüberwachung sowie die Wartung von Photovoltaikanlagen unserer Kunden übernimmt in den meisten Anlagen der europaweit führende Anbieter ENcome Energy Performance. Auf diese Zusammenarbeit sind wir stolz, da wir und unsere Kunden hier von der langen Erfahrung der Encome Energy Performance profitieren.“, so Mathias Ehlgötz.

Die Photovoltaikanlagen sind im Vorfeld von Partnerbanken geprüft und bewertet,sodass die Finanzierung bei entsprechender Bonität durch die Partnerbanken begleitet wird. Jeder der also auf der Suche nach einer kalkulierbare Kapitalanlage, passiven Einnahmen oder Möglichkeiten durch eine Photovoltaikanlage Steuern zu sparen ist, hat mit der MS Budgetoptimierung aus Karlsruhe einen erfahrenen Ansprechpartner an der Hand und kann so auch ohne eigene Dachfläche frei zu haben in Solaranlagen investieren.

In Solaranlagen investieren und dabei von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Direktinvestition in deutsche Dach- und Freiflächenanlagen
  • Der Käufer erwirbt physisch Eigentum an Modulen und Wechselrichtern
  • Die Pacht für die Fläche ist meistens für ersten 20 Jahre im
    Kaufpreis enthalten
  • Pachtgesamtlaufzeiten von min. 30 Jahren vertraglich gesichert
  • Module und Wechselrichter nur von führenden Herstellern
  • Die Module haben eine lineare Leistungsgarantie von
    mindestens 80 % auf 25 Jahre
  • Allgefahrenversicherungskonzept wird mit angeboten
  • Kaufmännische und technische Betriebsführung meist durch Projektentwickler
  • Gesetzlich garantierte Einnahmen durch deutsches EEG (Marktprämienmodell)
  • Attraktive steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten mit Investitionsabzugsbetrag (IAB) und/oder Sonder-AfA (Bitte Steuerberater einbeziehen)
  • Die Investitionen beginnen bereits ab 50.000 EUR
  • Ideal bei Abfindungen und hoher Steuerprogressionen
  • Steuerlich sehr attraktiv im Schenkungs- und Erbfall
  • Partnerbank zur Finanzierung vorhanden

 

Wenn Sie in  Solaranlagen investieren möchten, ohne das
eigene Dach zu verwenden finden Sie HIER sinnvolle Angebote:

 

Kontakt:
MS Budgetoptimierung GmbH
Zeppelinstraße 2

76185 Karlsruhe

Ansprechpartner: Mathias Ehlgötz
Telefon: 0721-625 6204
verwaltung@subvention-experten.de
Infos zum Konzept:
https://subvention-experten.de/photovoltaik-als-kapitalanlage/